Startseite
clip-06_02.png clip-03_02.png clip-09_01.png clip-02_01.png clip-03_03.png clip-09_03.png clip-18_02.png clip-18_03.png clip-06_01.png clip-09_02.png clip-02_03.png clip-06_03.png clip-02_02.png clip-03_01.png clip-18_01.png

Kali / Arnis / Escrima / Eskrima

Die wörtliche Übersetzung von Kali lautet: „Bewegung von Hand und Körper“. Anis bedeutet soviel wie „Harnisch“ und bezieht sich auf die Schutzpanzerungen der spanischen Eroberer. Und Escrima / Eskrima leitet sich aus dem spanischen „Esgrima“ ab, was zu Deutsch „Fechten“ bedeutet.

Kali / Arnis / Escrima / Eskrima stellen als solches lediglich einen Überbegriff dar, da es unzählige von Stilen gibt, welche alle unter diesen Sammelbegriffen zusammengefasst werden. Alleine in der Namensgebung,  dem Graduierungssystem und der Gewichtung einzelner Techniken herrschen Unterschiede. Bei Kali / Arnis / Escrima / Eskrima handelt es sich um eine südostasiatische Kriegskunst die schon im Grundschulalter gelehrt wurde und zu einem Großteil aus Waffentraining besteht. Angefangen von Rattanstöcken, bis hin zu Macheten, Schwertern und Messern, wird im Kali / Arnis / Escrima / Eskrima der Umgang mit Schlag- und Tritttechniken erst später trainiert. Hierbei dient das Training mit den Rattanstöcken lediglich dem gefahrlosen Üben um sich dann später Schnittwaffen zuwenden zu können.

Es wird davon ausgegangen, dass erst über das Waffentraining die Wucht und Präzision für die später folgenden waffenlosen Techniken erreicht werden kann. Traditionell setzt sich das Kali / Arnis / Escrima / Eskrima aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen, wie dem ein- und beidhändigen Stock- und Messerkampf, dem philippinischen Boxen, dem philippinischen Ringen und einer speziellen Art der Bein- und Knietechniken, ähnlich dem Thaiboxen. Kali / Aris / Escrima / Eskrima ist meinst nicht wettkampforientiert und setzt sich aus vielen Anwendungs-Drills zusammen die oft mit hoher Geschwindigkeit aber stets partnerorientiert trainiert werden. Weiters existieren im Kali / Arnis / Escrima / Eskrima auch keine traditionellen Graduierungssysteme, wobei man in manchen Verbänden auf Unterscheidungen durch Streifen an den Hosen oder unterschiedlich farbige T-Shirts umgestiegen ist, um die Fortgeschrittenen entsprechend hervorzuheben.

Lernen Sie Kali / Arnis / Escrima / Eskrima in Graz

Lernen Sie Kali / Arnis / Escrima / Eskrima in Salzburg