Startseite
clip-02_02.png clip-06_03.png clip-03_02.png clip-09_01.png clip-18_02.png clip-03_03.png clip-03_01.png clip-09_03.png clip-18_01.png clip-02_01.png clip-06_02.png clip-06_01.png clip-09_02.png clip-02_03.png clip-18_03.png

*** SOMMERFERIEN 17.- 30. August ***

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
 

16:30-17:30
Kinder Kung Fu

17:00-18:00
Kinder Kung Fu

   
 

18:00-18:50
Trainer Klasse

     
   

18:30-19:30
Martial Arts Systematics
KÖRPERKUNST

18:30-19:30
Martial Arts Systematics
WAFFENLOS    

18:30-19:30
Martial Arts Systematics Waffen

 

19:00-20:00
Martial Arts Systematics
WAFFENLOS

     
   

19:45-20:45
Martial Arts Systematics
WAFFENLOS   

19:45-20:45
Martial Arts Systematics
KÖRPERKUNST

19:45-20:45
Martial Arts Systematics
WAFFENLOS

 

20:10-21:00
Martial Arts Systematics Waffen

     
   

 

   

SOMMERFERIEN

17. bis 30 August. Unterricht wieder ab Montag, 31. August.

Outdoor Training 18. und 26. August bei Schönwetter, laut Ausschreibung.

Abendunterricht

Der Abendunterricht findet montags von 19.00h bis 21.00h Uhr, dienstags und donnerstags jeweils von 18.30h - 21.00h Uhr, sowie mittwochs von 18.30h - 20.30h Uhr statt. Die zweite Einheit am Mittwoch ist eine Fitnessklasse, in welcher die unterschiedlichsten Fertigkeiten trainiert werden und man sich auch mal so richtig auspowern kann.

Die Einheiten können in der aktuellen Zeit etwas variieren. Im Frühjahr gab es online Training und seit Juni 2020 sind wir mit geändertem Stundenplan wieder für euch da!

Weiters werden angeboten

Kleingruppen

Eine Kleingruppe dauert zwei Stunden und wird bei 4-6 Schülern von einem Trainer intensiv betreut. Sie dient dazu den individuellen Leistungsfortschritt in einer kleinen Gruppe zu intensivieren und durch den ausführlichen Kontakt mit den Trainern schneller voranzukommen. Es können nach Absprache auch Prüfungen absolviert werden.

Themenlehrgänge

Ein Lehrgang dauert drei Stunden, ist von der Teilnehmeranzahl nicht beschränkt und behandelt immer ein ganz spezielles Thema (zB Antibodenkampf, Arbeiten mit speziellen Waffen, usw).

Intensiv- und Prüfungslehrgänge

Ein Intensivlehrgang ist von der Teilnehmeranzahl ebenfalls nicht beschränkt. Da der Trainingsumfang relativ hoch ist, ist auch das technische und praktische Vorankommen an so einem Tag sehr hoch. Weiters besteht hier die Möglichkeit Prüfungen abzulegen.

Privatunterricht

(Nach persönlicher Vereinbarung)
Hierbei wird der Schüler eine Stunde alleine von einem Trainer seiner Wahl betreut und kann auf diesem Wege Lernschritte intensivieren, Neues lernen oder Altes verbessern. Das optimale Training um auf schnellstem Wege voranzukommen.

Workshops

(Nach Vereinbarung und/oder Ausschreibung)
Für Selbstverteidigung, Teambuilding, sowie maßgeschneiderte und individuelle Themenbereiche.