Startseite
clip-06_02.png clip-03_02.png clip-09_01.png clip-02_01.png clip-03_03.png clip-09_03.png clip-18_02.png clip-18_03.png clip-06_01.png clip-09_02.png clip-02_03.png clip-06_03.png clip-02_02.png clip-03_01.png clip-18_01.png

Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun

Die wörtliche Übersetzung von Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun lautet „Schöner Frühling“.

 

Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun stammt aus China und wird als sogenannter „weicher Stil“ bezeichnet. Da nicht versucht wird der Kraft des Gegners entgegenzuwirken sondern vielmehr diese umzuleiten und zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen, kann es auch noch in hohem Alter praktiziert werden. Aus diesem Grund nennt man es auch manchmal „den Stil der Meister“.

 

Um die tatsächliche Entstehung des Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun ranken sich unterschiedliche Legenden und Mythen. Die wohl bekannteste ist die, in der eine chinesische Nonne jenen Stil für eine Frau entwickelte um ihre körperliche Unterlegenheit den Männern gegenüber auszugleichen. In anderen Überlieferungen war das Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun ein Geheimstil von im Untergrund operierenden Rebellen, welche sich gegen die Regierung auflehnten.

 

Das charakteristische am Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun ist, dass es nicht auf Kraft ausgerichtet ist. Durch ein spezielles Gefühlstraining, dem sogenannten „Chi Sao“ (klebende, oder anleimende Arme), werden reflexartige Bewegungen eintrainiert, welche es ermöglichen, sich auch gegen größere und kräftigere Gegner zur Wehr zu setzen. Im Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun gibt es unzählige unterschiedliche Verbände, die alle derselben Grundidee folgen, in ihrer Gewichtung und Trainingsgestaltung aber sehr unterschiedlich sind.

 

Da das Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun kein Kampfsport ist und jede Technik erlaubt ist (Schläge gegen den Hals, Fingerstiche in die Augen, usw) gibt es auch keine  Vergleichskämpfe. Ein spezielles Trainingsmittel des Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun ist die sogenannte Holzpuppe an welcher fortgeschrittene Meistertechniken trainiert werden. Die zwei im Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun verwendeten Waffen sind der Langstock und die Schmetterlingsmesser.

Mehr über Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun in Graz

Mehr über Wing Tsun / Wing Chun / Ving Chun in Salzburg